:::: MENU ::::

Digitale Kommunikation: Flexibel. Innovativ. Transparent.

Diekrz Forum Ankündigung kommunalen Dienstleistungen sind vielfältig und umfangreich. Durchgängig erfordern alle Services der Verwaltung ein hohes Maß an Informations- und Kommunikationstechnik.

Unter den Leitthemen Transparenz, Innovationsfähigkeit und größtmögliche Flexibilität im kommunalen Umfeld blickte das krz Forum am 24. Juni 2014 in die Zukunft und zeigte Lösungen, die heute bereits praxiserprobt eingesetzt werden können. Dirk Niemeyer vom krz erläuterte, wie dort die Druckverwaltungssoftware printgate Q! von Q!kom genutzt wird.

printgate Q! leitet Briefe oder Serienbriefe direkt in das Druckzentrum des Dienstleisters. Anschließend werden die Briefe dort gedruckt, kuvertiert und noch am selben Tag bei der Post eingeliefert. All diese Arbeiten müssen damit von den Sachbearbeitern nicht mehr manuell erledigt werden, was insbesondere bei größeren Serienbriefaktionen eine deutliche Arbeitserleichterung mit sich bringt. Durch die Aufbereitung nach den Kriterien der Deutschen Post AG werden optimale Portorabatte erzielt.

  • Jun 23 / 2014

Die QKom GmbH im neuen Gewand

Nach einer gründlichen Überarbeitung ist unsere neue Homepage nun online. Die neue Website im responsive Design passt sich den unterschiedlichen Endgeräten an, so dass die Inhalte überall gut lesbar dargestellt werden. Der Nutzung auf Smartphones und Tablets steht nun nichts mehr im Weg.

Einige Inhalte wie Demos und Downloads fehlen auf den neuen Seiten noch, sie werden nach und nach eingepflegt. Sollten Sie etwas vermissen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

  • Jun 18 / 2014

soapgate Q! is open source

soapgatesoapgate Q! version 2.6.2 supports Richtext fields. In addition to a lot of new features we have also implemented a new licensing model: You can download soapgate Q! as open source, no matter if for one server or your whole company. Only if you would like to book support as well you pay a yearly fee.

You will find the new version of soapgate Q! as well on OpenNTF.org.

The open source libraries and code examples show you what you can do with soapgate Q! – for example in Flash Builder projects. If you like soapgate Q! and wish e-mail support for installation, configuration and bug tracking, you order the enterprise edition. You will find the price list here.

Further information

  • Jun 06 / 2014

n-mobility – Your lightweight Lotus Notes Client for mobile devices

n-MobilityApp2013n-mobility is a lightweight client for mobile devices to view/read any Notes database on your Playbook using our web service based data access API for Domino (soapgate Q!).

n-mobility allows access to a configurable list of Notes databases, its views and documents. No design changes or development is required, the creation of a Database Access Profile in the soapgate Q! database is all it takes.

Further information

  • Jun 06 / 2014

Domino Data in context of IBM connections

IBM Connections brings new needs: we all would prefer to have our Domino data in there, too, be it a link to the mail database or further information on a user in an organisation directory.

Mikkel Heisterberg from IntraVision has created a widget for us that shows Domino data for the open user profile in Connections by using our soapgate Q! in Connections anzeigt.

You will see it in the small right window “Soap Example” (click to enlarge). In the same way we can display other Domino data. On Mikkels Blog you will find more technical details shortly.

IBM_Connection_Day_Screen

Developer Mikkel Heisterberg from IntraVision, producer of the OnTime group calender, explained on the DNUG conference how easy iWidgets development is.

In his blog lekkimworld.com (↗) you will find interesting stuff on Lotus Notes

Basis for this widget is the Java script encapsulation of the web service interface, done by our developer Oliver Haucke.

  • Jun 06 / 2014

OnTime® Group Calendar at H&T

Referenz_OnTime_BrowserHeitkamp & Thumann Group integrates OnTime group calendar in IBM Connections

Why does a mid-sized company decide to implement a group calendar like OnTime in addition to IBM Notes? This article describes the introduction of OnTime group calendar into a mid-size IBM Notes infrastructure.

Further information

  • Jun 06 / 2014

Social connections 2014 in Prag

Social_Connections_PragDie Internationale IBM User Group traf sich wieder zum Austausch der neuesten Informationen. Unser Partner IntraVision, der Hersteller des OnTime Gruppenkalenders, war Sponsor und zeigte mit großer Mannschaft eine Vorschau auf die Gruppenkalender-Version 3.9

Das vollständige Programm finden Sie hier. Am Dienstag erläuterte OnTime-Entwickler Mikkel Heisterberg in einem technischen Vortrag die Möglichkeiten der Connections REST-API und der Event-API halten.

 Connections_Communities

  • Jun 06 / 2014
Pages:12345678